ab 20.03.2021 verfügbar 

TAGESMITGLIEDSCHAFTEN 

WERDEN NUR WOCHENENDS UND FEIERTAGS AUSGESTELLT

Gilt für alle Neumitglieder!

Antrag für eine Jahreskarte bitte hier downloaden,

ausfüllen und an uns retournieren.

(bitte auf den Button klicken)



Aktuelles


Liebe Mitglieder,

am 3.3. findet unser Forellenbesatz statt, darum haben wir uns dazu entschlossen die Saison schon am 4.3. für Mitglieder die bereits die Saisonkarte gelöst haben zu eröffnen. 

Werte Mitglieder der Reiner Fischerrunde!

 

Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie und der nicht absehbaren Entwicklung der Maßnahmen hat sich der Vorstand der Reiner Fischerrunde dazu entschlossen, die traditionelle Jahreshauptversammlung nicht durchzuführen.

Der Kartenerwerb wird stattdessen kontaktlos stattfinden. In einer Ausschreibung die wir Anfang Februar aussenden, werden die genauen Informationen über den Erhalt der Lizenz für 2021 bekannt gegeben. 

 

 Infos für 2021:

  • 6.3.2021 Saisonstart für Mitglieder sofern der Teich eisfrei ist 
  • Tagesmitgliedschaften ab 20.3.2021 an Wochenenden und Feiertagen
  • Mindestmaß für die Abhakmatte wurde auf 120x60cm festgelegt
  • mitführen und verwenden eines Klinikums für verletzte Fische
  • mitnahme von Welse zwischen 70-150cm ist zwingend erforderlich
  • Saisonende 31.10.2021 aufgrund Wartungsarbeiten am Teich
  • Preisliste Saisonkarten 2021 
  • Termine Nachtfischen 
  • Fischereiordnung 2021 
  • Teichdienstplan 

20.01.2021


Das Team der Reiner Fischerrunde wünscht euch und euren Liebsten ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr. 

In kürze werden wir euch über Neuigkeiten, Änderungen und Termine informieren. 

Nach langen Gesprächen und intensiven Mailverkehr mit dem Sozialministerium, dem Arbeiterfischereiverein Graz und dem Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz werden wir ab 19.11. unseren Teich wieder für Mitglieder freigeben. Beachtet bitte weiterhin die bekannten Maßnahmen seitens der Bundesregierung.

    gültig bis auf widerruf 18.11.2020

 

FISCHEN BEI AUSGANGSBESCHRÄNKUNG 

Lt. Auskunft Buergerservice@bmi.gv.at

 

Zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 ist das Verlassen des eigenen privaten Wohnbereichs und das Verweilen außerhalb des eigenen privaten Wohnbereichs laut COVID-19-Notmaßnahmeverordnung nur zulässig, wenn einer der in § 1 Abs. 1 Z 1 – Z 5 genannten Zwecke erfüllt ist. Dazu zählt gemäß Z 5 der Aufenthalt im Freien zur körperlichen und psychischen Erholung. Fischen eine Tätigkeit dar, die auch der psychischen Erholung dient, und darf somit ausgeübt werden.

 

Was ist bei der privaten Sportausübung zu beachten?

Private Sportausübung ist nur im Freien, an öffentlichen Orten oder an Sportstätten im Freien, zulässig. Der Mindestabstand von einem Meter ist einzuhalten (d.h. das Ausüben von Kontaktsportarten ist bis auf Weiteres nicht möglich). Im Freien ist kein MNS zu tragen.

 

Die gegenständliche Verordnung ist einsehbar unter: https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2020_II_479/BGBLA_2020_II_479.html

Auf der Homepage des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz können Sie unter https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Haeufig-gestellte-Fragen/FAQ--Alltag,-Familie,-Sport-und-Freizeit,-Gastronomie.html weitere Fragen nachlesen

 

ÖKF FishLife kann keine Haftung für rechtsverbindliche Auskünfte übernehmen. 

Für rechtsverbindliche Auskünfte und weitere Fragen ersuchen wir Sie Kontakt zum BMSGPK aufzunehmen: 

Telefon: 0800 555 621 oder 01 71100-0, täglich 24 Stunden erreichbar

E-Mail: buergerservice@sozialministerium.at

Web: https://www.sozialministerium.at/ 


Unser Mitglied Christian mit einem wunderschönen Herbstspiegler der an der 20kg Marke kratzt. 
Petri Heil Christian!

Unser Mitglied Ernst zog wieder einen gewaltigen Schuppi mit 19,2 kg an Land. Petri Heil Ernst

Unser Mitglied Raimund mit einem prachtvollen Spiegler der die 19+ knackte. Petri Heil

Unser Mitglied Manuel mit einem gewichtigen Fang. Wir wünschen ein dickes Petri.